Die Nutzungsdauer des Parks beträgt 2,5 Stunden ab Einweisungsbeginn. Die reine Kletterzeit beträgt in der Regel 2 Stunden. Dann sind die Nächsten dran.

Ja, ihr solltet reservieren. Link

Ihr erhaltet dann eine Buchungsbestätigung von uns und die Gurte liegen zu eurem Wunschtermin für euch bereit.

Tipp: Eure Reservierung ist jederzeit kostenfrei stornierbar!

Alle, die spontan vorbeikommen, können die übrigen freien Gurte nutzen oder müssen mit einer Wartezeit rechnen.



Hier in Kurzform unser coronabedingtes Hygienekonzept:
• Die Gästezahl wird verringert.
• Das Tragen von Handschuhen ist Pflicht. Wer keine mitbringt, kann diese im Kletterwald für 3,- € kaufen.
• Bitte eigenen Mundnasenschutz mitbringen. Der ist beim Klettern zwar nicht notwendig, wohl aber bei der Einweisung.
• Bitte 1,5 m Abstand zu anderen einhalten.
• Keine Einweisung in größeren Gruppen mehr.
• Kontaktlose Einweisung.
• Der Waldspielplatz ist wieder geöffnet.
• Öffnungszeiten 10 bis 20 Uhr, werktags ab 12:00 Uhr.

Du bist über 10 Jahre alt? Dann kannst du auch allein oder mit Freunden ohne einen Erwachsenen zu uns kommen. Lass deine Eltern bitte die Einverständniserklärung, die du hier findest, schon zu Hause ausfüllen und bringe diese einfach mit. Solltest du unter 10 Jahre alt sein, bringe bitte unbedingt eine erwachsene Begleitperson mit.

Zu eurer eigenen Sicherheit dürfen nur geschlossene Schuhe zum Klettern getragen werden. Mit Flip-Flops, Sandalen sowie Schuhen mit Absatz können wir euch leider nicht in die Bäume lassen. Wählt eure Kleidung dem Wetter entsprechend aus – nicht zu warm, da ihr euch ja bewegt.

Die Nutzung der Parcours ist von der Körpergröße abhängig.

Minimum ist eine Größe von 110 cm für Parcours 1 und 2. Die weiteren Parcours könnt ihr ab 130 cm (Parcours 3) und 140 cm (Parcours 4 + 5) bzw. 160 cm (Parcours 6 + 7) nutzen.

Ab 5 Jahren und einer Körpergröße von 110 cm. Die Kleinen klettern dann die einfacheren Parcours 1 und 2, ab 130 cm auch Parcours 3.

Dank unseres Umlaufsicherungssystem, bei dem kein Ein- und Aussichern notwendig ist, ist es auch ganz einfach und sicher!

Bei Sturm oder starkem Regen muss der Kletterwald aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben. Nieselregen und Schauer machen nicht viel aus, weil das Blätterdach des Waldes ganz gut davor schützt.
Ob wir geöffnet haben oder nicht, könnt ihr unserer Internet-Startseite entnehmen. Dort wird eine Nachricht erscheinen, sollten wir den Kletterwald auf Grund schlechter Wetterbedingungen schließen müssen.

Für nichtkletternde Begleitpersonen fällt kein Eintritt an. Ihr könnt am Boden auf den Wegen eure Freunde und Kollegen beim Klettern beobachten und anfeuern. Wir bitten euch, auf den gekennzeichneten Wegen zu bleiben und nicht quer durch den Wald zu laufen.

Es ist weder möglich noch erforderlich, einen separaten Trainer für eure Gruppe zu buchen. Unsere Trainer und Rettungstrainer überwachen den ganzen Wald und kümmern sich um euch! Außerdem bekommt ihr eine ausführliche Einweisung von unseren geschulten Trainern.

Du darfst höchstens 130 kg wiegen.
Ja, ihr könnt bar, per EC- oder Kreditkarte zahlen.